Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern

Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern

Klostergasse 10
Tel. +43 - 5442 - 62484 | office@mutterhaus-zams.at
Startseite

Vinzentinischer Lernkurs für Führungskräfte

Die vinzentinischen Gemeinschaften der Barmherzigen Schwestern von Graz Mitteleuropa, Innsbruck und Zams haben im Jahr 2017 einen Kurs für ihre Führungskräfte in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und anderen sozialen Einrichtungen, sowie für die DirektorInnen ihrer Schulen eröffnet. Zwanzig TeilnehmerInnen haben den ersten Kurs, der im Jänner 2018 gestartet wurde, am 1. Feber 2019 abgeschlossen.

Inhalte der vier zweieinhalbtägigen Veranstaltungen beinhalteten die Themen:

  • Vinzenz und Luise: Menschen wie du und ich? (Stationen, Höhen und Tiefen der Lebenswege der beiden, Geschichte der weltweiten Bewegung der 4 Mio Mitglieder der Vinzentinischen Familie…)
  • Vinzenz und Luise: Weitblick mit Tiefgang (Quellen der Kraft und Inspiration für ihr Handeln; Reflexion zu Themen Barmherzigkeit, Gott der Gemeinschaft und Einheit)
  • Vinzenz und Luise: Leiten als Dienen (Christliches Leitungsverständnis, Führungsverständnis und –grundsätze von Vinzenz und Luise. Leitung als Dienst an der Einheit und Gemeinschaft auf biblischem Hintergrund)
  • Vinzenz und Luise: Zwischen Ökonomie und Barmherzigkeit (Das Management von Vinzenz und Luise im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Barmherzigkeit und die Bedeutung für vinzentinische Einrichtungen heute; Auseinandersetzung mit den Begriffen Ökonomie, Gerechtigkeit und Barmherzigkeit, Finanzierung und Zusammenarbeit als Grundlage der Caritas)

Die Seminarorte wechselten in die größten Standorte der drei Gemeinschaften von Zams nach Graz, von Innsbruck nach Schwarzach i.Pg., sodass die Teilnehmer auch die jeweiligen Gemeinschaften der Barmherzigen Schwestern auch in Gesprächen mit den General- bzw. Provinzoberinnen kennen lernen konnten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben